Kategorie
Reset filters

Wanderröte

Krankheiten Bilder

Borreliose

Die Lyme-Borreliose ist die häufigste durch Zecken übertragene Erkrankung in Deutschland. Die Erkrankung kann viele unterschiedliche Organsysteme - insbesondere Haut, Nervensystem und Gelenke - betreffen. Selten können auch Herz oder Auge betroffen sein. Seit dem 1.

Wissenschaft und Forschung

Das FSME-Virus ist nach rund 19 Jahren erstmals wieder in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen worden.

Krank durch Zeckenstich

Ein winzig kleiner Stich und nichts ist mehr, wie es einmal war: Nach einem Zeckenstich ist der 45 Jahre alte Martin Türk aus Lehningen (Enzkreis) an der von Zecken übertragenen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) erkrankt und liegt seitdem im Wachkoma.

FSME-Impfung

Die Zeitschrift Öko-Test hat überprüft, welche Krankenkassen die Impfung gegen die von Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) auch außerhalb der deutschen FSME-Risikogebiete und Reisen dorthin zahlen.

FSME

Bisher zählt Sachsen nicht zu den FSME-Risikogebieten in Deutschland. Das an das Bundesland angrenzende Tschechien gehört allerdings zu den Ländern, die in Europa die höchsten FSME-Fallzahlen aufweisen.

Zecken

Ein Stich der Auwaldzecke kann bei Menschen und Tieren gefährliche Krankheiten verursachen. Bislang war diese Zeckenart in Deutschland nahezu unbekannt. Nun sind erste Fälle dokumentiert.