Kategorie
Reset filters
Zecken

Aufgepasst! Sobald die Temperatur an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen über sieben Grad Celsius liegt, erwachen Zecken aus ihrer Winterstarre und sind aktiv.

Zecken

Die Zecke hat Saison – und das von Februar bis Oktober. Sobald die Temperatur mehrere aufeinanderfolgende Tage über sieben Grad Celsius liegt, sind Zecken aktiv.

Wissenschaft und Forschung

Der Klimawandel bringt neue Tierarten nach Deutschland. Überträger von Infektionskrankheiten wie die Asiatische Tigermücke und der Japanischer Buschmoskito fühlen sich bei uns immer wohler. Aber auch heimische Tiere, die Krankheiten übertragen, freuen sich über den Klimawandel: Die Zecke.

Wissenschaft und Forschung

Es ist ein Mythos, der sich hartnäckig hält: Zecken klettern auf Bäume, um sich von dort auf Menschen und Tiere herabfallen zu lassen. Das stimmt nicht.

Wissenschaft und Forschung

Das FSME-Virus ist nach rund 19 Jahren erstmals wieder in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen worden.

Wissenschaft und Forschung

Wohin stechen Zecken den Menschen am liebsten? Antworten darauf gibt nun eine aktuell veröffentlichte, bundesweite Studie der Baxter Deutschland GmbH. Darin vergleicht ein Team um die wissenschaftliche Studienleiterin Dr.

Zecken

Ein Stich der Auwaldzecke kann bei Menschen und Tieren gefährliche Krankheiten verursachen. Bislang war diese Zeckenart in Deutschland nahezu unbekannt. Nun sind erste Fälle dokumentiert.

Wissenschaft und Forschung

Zecken und Vampire sind vom gleichen Schlag: Beide ernähren sich von Blut und werden vom Menschen gefürchtet. Ob man sie auch mit den gleichen Mitteln bekämpfen kann, hat eine Studie schwedischer Wissenschaftler untersucht.

Wissenschaft und Forschung

Zecken sind zähe Zeitgenossen. Das weiß jeder, der schon einmal versucht hat, einem der lästigen Blutsauger den Garaus zu machen.